Ungewöhnliche Karten

Im Internet stößt man hin und wieder auf richtig coole Karten, die interessante Sachverhalte noch interessanter darstellen. In dieser neuen Reihe möchte ich Euch einige davon vorstellen. Den Anfang machen zwei Karten, die sich mit der Weltbevölkerung auseinandersetzen.

Die erste befasst sich mit folgender Fragestellung: „Wenn die 6,9 Milliarden Einwohner der Erde (2011) in einer einzigen Stadt leben würden, wie groß würde diese Stadt sein, wenn die Bevölkerungsdichte so hoch wäre wie in…“

Die Bevölkerung der Erde, konzentriert | Tim de Chant, persquaremile.com
Die Bevölkerung der Erde, konzentriert | Tim de Chant, persquaremile.com

Man könnte die gesamte Erdbevölkerung also in einem mehr oder weniger großen Teil der USA komplett unterbringen, abhängig von der Dichte der Verlgeichsstadt. Unter den einzelnen Karten steht auch nochmal die Größe dieser Stadt in km². Zum Vergleich: Deutschland hat eine Fläche von 357.376 km² – wäre die Bevölkerung der Erde also in einer Stadt so dicht besiedelt wie Paris untergebracht, wäre diese Stadt etwa so groß wie Deutschland. Faszinierend, oder? Was die Karten jedoch nicht berücksichtigen, ist die Fläche die benötigt wird, um die Bevölkerung zu ernähren und mit den Dingen des Alltags zu versorgen.

Jetzt könnte so mancher auf die Idee kommen: Es stünde dann ja noch die ganze Welt zur Verfügung, um Wasser, Nahrung und Ressourcen anzubauen – mehr als genug Platz also. Allerdings ist der Lebensstandard in der Welt stark unterschiedlich. Deshalb eine zweite Karte. Sie befasst sich mit folgender Frage: „Wie viel Land würden die 7 Milliarden Einwohner der Erde (2012) benötigen, um so zu leben, wie die Menschen in…“

Wenn die Bevölkerung leben würde wie in... | Tim de Chant, persquaremile.com
Wenn die Bevölkerung leben würde wie in… | Tim de Chant, persquaremile.com

Hier zeigt sich schon ein etwas anderes Bild. Während der Lebensstandard in ärmeren Ländern wie Bangladesh oder Uganda locker ausreichen würde, alle Menschen der Erde in einer Stadt unterzubringen, wird das bei Ländern wie China oder den USA schon schwierig. Ja, unsere Erde würde gar nicht ausreichen um die Menschen zu fassen und müsste bis zu 5,4x größer sein, wenn alle den gleichen Lebensstandard hätten. Und das wiederum bedeutet, dass wir alle gar nicht unter den gleichen Bedingungen leben können, da so viel Platz überhaupt nicht vorhanden ist…

Beitrag kommentieren +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.