Rückblicke können ja ganz lustig sein. Daher habe ich zu dem am Beginn des Jahres erwähnten 15-jährigen Jubiläum von gletschernadel.de (juchu!) weitere Eindrücke herausgesucht, die ich Euch gerne zeigen möchte. Die folgenden Aufnahmen stammen vom 05. Dezember 2004:

Startseite von gletschernadel.de am 05.12.2004 | archive.org
Startseite von gletschernadel.de am 05.12.2004 | archive.org

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mein Design bereits 3 mal überarbeitet (innerhalb eines Jahres!) und dieses sehr aufgeräumte und klar strukturierte Aussehen gewählt. Auch wenn es viel ungenutzten Platz gab, wollte ich die Shoutbox unbedingt mit auf die Startseite integrieren. Und da blieb es rechts halt leer, wenn man keinen Inhalt hat :). Die News wurden insgesamt etwas länger – weg vom Einzeiler, aber sicherlich weit entfernt von „nützlich“.

Auf die Bildergalerie war ich besonders stolz: (mehr …)

Heute habe ich unter Downloads meine Tauntsammlung hochgeladen, da sie mir regelmäßig abhanden kommt. Die könnt ihr gerne benutzen, um in Spielen wie Age of Empires, Age of Mythology und weiteren Titeln lustige Nachrichten an Eure Mitspieler zu schicken. Bei unseren LAN-Partys sind die immer ein toller Spass.

Ja…, es ist tatsächlich wahr, seit über 15 Jahren gibt es mich jetzt schon. Genauer gesagt seit dem 06. Januar 2003. Das ist der Tag, an dem ich die Domain hier registriert habe. Ehrlich gesagt, das exakte Datum wusste ich nicht mehr, aber eine kurze Anfrage bei der Denic hat geholfen. Und so sah die Seite am 21. Januar 2004 aus, den ältesten Screenshot den ich finden konnte:

gletschernadel.de am 21. Januar 2004 | archive.org
gletschernadel.de am 21. Januar 2004 | archive.org

Das gute alte 90er Design, was? Ich erinnere mich noch, dass die Buttons des Menüs in einer vorherigen Version mit einem fetten blauen Balken hinterlegt waren und ich einen schwarzen Sternenhimmel als Hintergrund hatte. Aber da finde ich leider keine Bilder mehr. Man beachte auch die tollen „Spiele“ der Seite, die ich einfach woanders geklaut habe (pssst!). Aber man musste schließlich Inhalt bieten und das hat sowieso jeder gemacht. Damals noch mit keinen wirklichen Konsequenzen.

Und die so genannten News auf der Startseite… diese Einzeiler haben kaum eine Zeile des Bildschirms gefüllt, dennoch fand ich das toll – ich hab halt im Internet etwas veröffentlicht, das hatten nur wenige.

Ein Gästebuch habe ich auch schon lange nicht mehr, das wurde sowieso immer nur mit Spam gefüllt, auch damals schon. Und besonders angetan war ich von der Shoutbox (links unten), in der man sich über das Internet unterhalten konnte(!) und die sich genauso häufig wie das Gästebuch mit Spam gefüllt hat, hehe.

Aber ein bisschen stolz bin ich schon, dass ich jetzt seit so langer Zeit Inhaber dieser Domain bin und in Sachen Inhalt und Design auch einen guten Schritt nach vorne gemacht habe, oder?

Lasst uns feiern!
(oh, was habe ich diese Art Smileys oft benutzt… diesmal mit Quelle: www.web-smilie.de)

Das neue Jahr ist da und ich wünsche all meinen Lesern einen guten Start, viel Gesundheit und genug Zeit für Euch selbst – denn das ist das wichtigste. Danke für Eure Treue, gerade weil es in letzter Zeit eher ruhiger war. 2018 wird wieder mehr passieren, ich arbeite bereits daran. (:

Auf geht’s, 2018 ist da!

Ich habe der Seite ein weiteres Werkzeug hinzugefügt: den ArcheAge Handwerksplaner. Dieser soll die Berechnung von Kosten zur Herstellung von Gegenständen vereinfachen. Aktuell befindet er sich noch in einer frühen, aber funktionierenden Fassung – wenn ihr also Fehler bemerkt, lasst es mich wissen. Erstellt habe ich ihn ganz klassisch mit HTML und JavaScript.

Ansonsten sind die meisten Inhalte wieder online. Der Umzug auf den neuen Server ist damit fast abgeschlossen.